ende

Specials

Hungaroflash QUASAR PRO

HungaroVielseitige Blitzleuchte mit einer speziellen Quasar Blitzröhre,
Farbtemperatur 6.000K, Lichtleistung 450.000 Lumen, Blitzenergie 57.000 Joule,

weitere Vorteile sind:
– sehr leicht & kompakt, nur 4,3 Kg / Lampenkopf
– maximale Blitzdauer 3,5 Sek. bei 15KW (11,5 Sek. bei 6KW)
– elektronisch kaskadierbar (Master / Slave Funktion)
– DMX steuerbar
– geringer elektrischer Anschlusswert (Schukostecker)

… this lightning strikes back

Den Link zum Hersteller finden Sie hier: www.hungaroflash.com

Arri M90/60

M90-60

Spring awakening … the first M90/60 just arrived

Just in time for the season the first Arri M90/60 arrived … so if the vernal sun is missing every now & then you’ll find a potent alternative at Maier Bros. with the new M90/60.

Manufacturers link : www.arri.de

Shadowmaker

shadowmakerMit dem Shadowmaker haben wir neben dem LFX Hub nun einen weiteren etablierten Flickergenerator im Verleih. Er zeichnet sich vor allem durch seine drei unabhängig voneinander zu regelnden 2KW Kanäle aus.

Den Link zum Hersteller finden Sie hier: www.magicgadgets.com

Lust Leuchte

Namensgeber für die Lustleuchte ist der Kameramann Lukas Strebel, Lu.-St. >> Lust. Wir (Lukas Strebel und Oberbeleuchter Niels Maier) suchten für die Produktion “Opernball” nach einer Lichtquelle, die weiches aber gerichtetes Licht abgibt und nur eine geringe Bautiefe besitzt, da die Motive alle sehr niedrig waren.
Die Idee war einfach: die Lustleuchte besteht aus einem 5 x 5 Raster von insgesamt 25 x 40W Concentra (Typ Spot) Leuchtmitteln von Osram. Dieses Leuchtmittel hat einen Abstrahlwinkel von nur 30° und durch die Anordnung im 5er Raster entsteht eine abstrahlende Fläche von 40 x 40cm (bei einer Bautiefe von nicht mal 20cm). Ein Richtgitter verringert das Streulicht zusätzlich und es gibt einen Farbrahmen. Die Anschlussleistung beträgt 1000W.
Seitdem ist diese Leuchte in vielen Filmen eingesetzt worden und wegen ihres “nichtfilmischen” Aussehens auch des Öfteren im Bild.
Wir bieten auch eine größere 2500W Version auf Basis von 25 x 100W Concentra Spot Leuchtmitteln an.

Maier Bros. Mond (Cube)

Der Maier Bros Mond hat einen ähnlichen Lichtcharakter wie ein großer Helium Ballon. Auch der Einsatzzweck ist ähnlich: weiches Licht von oben, hauptsächlich bei Nachtaufnahmen. Der Mond kann mit fast allen Scheinwerfern bestückt werden: typische Bestückungen sind: 4-12 x 2KW Blonde, 4 x 5KW Fluter/Stufe, 4 x 10KW Stufe, 4 x 4KW Sun, usw.. Durch unterschiedliche Ausrichtung der Scheinwerfer können bestimmte Richtungen unterstützt oder reduziert werden.
Der Maier Bros. Mond besteht aus einem würfelförmigen Gestell aus Stahl- und Alurohr mit den Maßen 2,4 x 2,4 x 2,4m. Die unteren 4/5 werden mit einer Bespannung aus Fallschirmseide (ähnlich Grid Cloth) bespannt, oben kann eine Regenbespannung montiert werden. Normalerweise wird der Mond unter einem großen Steiger montiert oder an einen Kran gehängt.

Mond

Der Mond ist eine getreue Nachbildung des großen Originals im Maßstab 1 zu 3.476.000. Konstruktionsbedingt gibt es einige Unterschiede zum Original: unser Mond ist ein Selbstleuchter mit ca. 2KW, das Original ist nur ein Bounce. Unser Mond hat die Form einer dicken Scheibe mit 1m Durchmesser, das Original ist eine schwerfällige Kugel mit 3476 Km Durchmesser.
Abgesehen von diesen Unterschieden sind sich die beiden Kandidaten zum Verwechseln ähnlich, wenn man unser Miniaturmodell richtig einsetzt: relativ nah aufgebaut und nicht so weitwinklig aufgenommen

T-Träger Klemme

Diese Klemme entstand für den Film Straight Shooter mit Dennis Hopper. Wegen niedriger Motivhöhe mussten wir 4KW Stufenlinsen mit möglichst wenig Höhenverlust an T-Trägern befestigen. Um dieses zu ermöglichen sitzt die Zapfenaufnahme nicht direkt unter der Klemme, sondern seitlich versetzt.

Credits